Schnell und einfach zum Traumbad
Badewannentüren für die vorhandene Wanne

Die wenigsten Menschen baden täglich - sie duschen! Wenn jedoch im Bad nur eine Wanne Platz findet, müssen die Bewohner täglich über einen hohen, rutschigen Wannenrand klettern.

Das ist nicht besonders komfortabel und dazu gefährlich, denn bei einer solchen Kletterpartie kommt es besonders bei älteren Menschen häufig zu Stürzen.

Was also tun? Die Wanne gegen eine Dusche tauschen und auf das Wannenbad ganz verzichten? An kalten oder stressigen Tagen kann ein Bad wohltuend und entspannend sein. Vielleicht möchten auch die Kinder oder Enkel gerne in der Wanne ihre Badeenten schwimmen lassen.

Duschen oder Baden? Diese Frage müssen Sie sich nicht mehr stellen!
Selbst in einem kleinen Badezimmer können Sie beides haben - die Lösung ist ganz einfach! Lassen Sie eine wasserdichte Tür in Ihre vorhandene Wanne einbauen.

Die Badewannentür ermöglicht Ihnen in jedem Fall das komfortable Duschen ohne ein beschwerliches Klettern über den Wannenrand und auf ein entspannendes Bad müssen Sie auch nicht verzichten.

Ganz egal, ob jung oder alt – mit einer nanoBAD Tür kommt jeder leichter in die Wanne! Denn die Tür für die vorhandene Wanne senkt die Einstiegshöhe. So wird das Baden und Duschen für jeden einfach. Dank der Verriegelung sind alle Badewannentüren zu 100% wasserdicht.

Komfort und Selbständigkeit erleben

Eine Tür für die vorhandene Wanne erhält die Selbstständigkeit in den eigenen 4 Wänden.
Der Einbau funktioniert schnell und unkompliziert. Die vorhandene Wanne wird nicht entfernt. Innerhalb eines Arbeitstages ist Ihre Wunsch-Tür an der optimalen Position eingebaut. Und das ganz ohne Fliesenschaden, Lärm- oder Schmutzbelästigung. Nach weiteren 24 Stunden ist die Tür voll einsatzfähig..


Udoor

Die sichere Einstiegslösung für jede vorhandene Wanne.

Mehr Infos >>

Verona

Die schlichte Einstiegshilfe in matt weiß.

Mehr Infos >>

Wien

Die individuelle Anfertigung nach Maß.

Mehr Infos >>

Badewannentüren von nanoBAD
die Vorteile auf einen Blick:

  • Nachträglicher Einbau in jede vorhandene Badewanne
  • Erhöhte Sicherheit beim Ein- und Ausstieg
  • Zu 100% wasserdicht
  • Einfache und übersichtliche Bedienung
  • Sehr geringe Einstiegshöhe
  • Keine Fliesenschäden
  • Mögliche Förderung durch Ihre Pflegekasse
  • Einbau innerhalb weniger Stunden
  • Verschiedene Modelle zur Auswahl – für jede Wanne die passende Tür!
  • Geringer Zeit- und Kostenaufwand im Vergleich zur Komplettsanierung
  • Kombinierbar mit einer Vielzahl von Duschabtrennungen